Ist Big Data einfach nur der “nächste Schwachsinn”?

Marketingfuzzis, Glaskugelkexperten und Poser springen ja immer gern auf den nächsten Zug auf, bis man merkt, dass der in die andere Richtung fährt oder aus dem Fahrplan gestrichen wurde. Ist Big Data auch von diesem Kaliber? Fragt Tim Harford in der FT.