Esoterik und Pseudowissenschaft in den Medien

Die Wissenswerkstatt hat einen interessanten Überblick über den jüngsten abenteuerlichen Beitrag zum Wissenschaftsjournalismus, der kürzlich in der Welt zu lesen war (zur Existenz der Seele nach dem Tod). Zuvor hatten bereits die Blogs “Begrenzte Wissenschaft” und “Kritisch gedacht” darüber berichtet. Letzeres war mir bislang entgangen. Mit seinem Fokus auf Para- und Pseudowissenschaften gehört es hier auf meine Blogroll.
Pseudowissenschaft spielt eine ökonomische und eine politische Rolle – wir werden weiterhin viel von ihr hören.

2 thoughts on “Esoterik und Pseudowissenschaft in den Medien

  1. NLP wird von einigen Menschen als eine pseudowissenschaftliche Methode in der Theraphie angesehen. Nach mittlerweile 40 Jahren NLP mit unzaehligen Erfolgen wird es langsam besser.
    Phzsik hat ja auch sher lange gebraucht bis es gesellschaftlich anerkannt wurde.

Comments are closed.